Erzählen ist meine Kunst!

Zuhören wird zum Genuss!

Gedankenvolle Erkundungen

Wir werden philospophisch-nachdenklich unterwegs sein:

Bei der einen Tour geht es um das wundervolle Thema Glück, das von verschiedenen Seiten beleuchtet wird. 

Bei der anderen Erkundung besuchen wir den Alten Friedhof von Ludwigsburg und betrachten die Endlichkeit. 

Diese beiden Erlebnisse wollen berühren und ins Nachdenken bringen. Wir treten einen Schritt aus dem hektischen Leben heraus und beobachten das Leben und uns selbst.

Voll im Glück in Ludwigsburg

der Glücksklee der Märchenerzählerin

Quelle: Pixabay


Glück und Unglück liegen nah beieinander - auch in Ludwigsburg. Nicht nur heute sondern auch in den alten Zeiten.
Die Glücksforscherin Annabell Wonneleben macht sich in Ihrer Heimatstadt auf die Suche nach den Parametern des Glücks. Sie nimmt das Glück unter die Lupe, zerlegt es in seine Einzelteile und fügt es wieder zusammen. So stellt sie sich und den Gästen u.a. die Frage, welche Steuern im 18. Jahrhundert glücklich gemacht haben, und welchen Einfluss Schokolade bis heute auf das eigene Glücksempfinden haben mag. Genießen Sie Anekdoten und Erzählungen, erfahren ganz beiläufig so manchen Fakt über die Stadtgeschichte, aber auch Fiktionen von glücklichen und unglücklichen Begebenheiten. Und am Ende gibt es tatsächlich Glück zum Anfassen und alle nehmen eine kleines Stück vom Glück mit nachhause!
Historische Geschichte und unterhaltsame Geschichten werden bei dieser Stadtführung auf bewährte Art und Weise wieder einmal wunderbar miteinander verwoben. Diese Führung macht garantiert glücklich!

Treffpunkt:


öffentliche Termine & Tickets hier

Dauer: 1,5h

Ticketkosten: 22,-


Kosten für eine geschlossene Gruppe:
350,- bis zu 18 Personen, für jede weitere Person  14,- zusätzlich
ganzjährig buchbar


Das Geheimnis der Endgültigkeit

ein Rabe als Symbol für den Tod

Quelle: Pixabay

Auf stillen Pfaden durch vergangene Zeiten - 1823:
Der Tod ist ein nicht gerne gesehener Gast auf Erden. Und dennoch ist er seit jeher Teil des gesellschafltichen Daseins.
Der Leichenbitter, die Klageweiber, das Totenlicht - es gab viele Rituale, mit denen der Schritt ins Jenseits in vergangenen Zeiten gestaltet wurde. Einige gibt es bis heute.

Folgen Sie der Stadt-Erzählerin auf eine sehr intensive Geschichten-Tour. Hören Sie spannende Fakten über bekannte und unerwartete Rituale und lauschen Sie uralten Erzählungen, die von Glaube und Aberglaube berichtigen.

Eine Tour, die viele Fragen beantwortet.
Eine Erzählerin, die begeistert.

Bitte halten Sie ein paar Cent-Stücke bereit.

Wir gehen über einen alten Friedhof.

Treffpunkt:


öffentliche Termine & Tickets hier

Dauer: 1,5h

Ticketkosten: 22,-


Kosten für eine geschlossene Gruppe:
350,- bis zu 18 Personen, für jede weitere Person  14,- zusätzlich


Artikel in der LKZ:

E-Mail
Anruf
Infos