Erzählen ist meine Kunst!

Zuhören wird zum Genuss!

Ein gelungener Elternabend in Kindergarten, KiTa und Krippe

Entlasten Sie sich und Ihr Team beim Elternabend!


Diese Themen stehen aktuell für Ihre Veranstaltung zu Auswahl:

"Wie die Königin die Grenze des Nachbarlandes überschritten hatte ..."

"Macht und Ohnmacht": Was verbirgt sich hinter dem Schutzkonzept einer Einrichtung?

Im KiTa-Alltag ist das Thema Schutzkonzept ein wichtiger Aspekt bei der Arbeit mit Kindern. Jede Einrichtung hat sich auf den Weg gemacht und ein eigenes Konzept erstellt. Damit es wirken kann, muss es in den Alltag des Kindergartens integriert werden. Hier müssen auch die Eltern mit eins Boot geholt werden. Sie sollten im besten Fall informiert aber auch sensibilisiert werden. Einen Elternabend zu diesem Thema können Sie für Ihre Einrichtung buchen. Ich bin Dozentin in der Weiterbildung für Erzieherinnen und professionelle Erzählerin. Ich greife verschiedene Aspekte eines Schutzkonzeptes auf und vermittle diese auf interessante Weise den Eltern.

"Da standen sie nun und wussten nicht aus noch ein ..."

Regeln und Konsequenzen: Was tun, wenn die Hilflosigkeit groß ist?

In der Kindererziehung ist dieses Thema brisant. Ob Helikopter- oder Rasenmäher-Eltern, ob antiautoritär oder bestimmend - was ist der richtige Weg. An diesem Abend schauen wir uns die Bedürfnisse der Kinder und der Eltern an. Gemeinsam wird analysiert und gefragt und es werden Antworten gegeben.


Mir ist bewusst, dass Elternarbeit ein wichtiger Pfeiler in der KiTa-Arbeit ist. Es geht um den pädagogischen Austausch im Kindergarten und in der Krippe. Eltern und Erzieherinnen / Erzieher kommen ins Gespräch. Ein Ziel der angebotenen Themen für Elternabende ist es, über einen kurzen Vortrag und verschiedene Methoden die Elternabende informativ so zu gestalten, dass die Eltern in der Veranstaltung viel Input erhalten und im Lauf des Elternabends ihre Fragen stellen können.
Ihre Vorbereitung als Einrichtung besteht in der Gestaltung der Einladung - auch hier kann ich Sie unterstützen. In einem kurzen Austausch drei Wochen vor dem Elternabend klären wir gemeinsam die Besonderheiten Ihrer Einrichtung und sammeln verschiedene Beispiele aus Ihrem Kindergarten Alltag. Ablauf, Begrüßung, Vortrag, Diskussion, Arbeit in Gruppen und anregende Methoden liegen in meiner Verantwortung.
Wenn dann am Ende des Elternabends alle zufrieden nachhause gehen und die pädagogischen Fragen im Gespräch geklärt sind, ist meine Aufgabe erfüllt.


Entlasten Sie sich und Ihr Team! Buchen Sie einen spannenden Elternabend! 


Denn eine entspannte Veranstaltung in der Kita für Eltern, Erzieher und Erzieherinnen ist eine gute Grundlage für eine gelungene Elternarbeit.


Sollten Sie einen anderen Themenwunsch haben, zögern Sie nicht, mich drauf anzusprechen:


Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit ...




E-Mail
Anruf
Infos