Erzählen ist meine Kunst.

Zuhören wird zum Genuss.

Die Geisterfrau im Schlosspark


Ein Sprung in die Zeit lange vor der Stadtgründung - "verwunschen bis in alle Ewigkeit"

Tourismus & Events Ludwigsburg, Fotograf: Benjamin Stollenberg


Beim Schein einer Laterne führt ein leibhaftiger Geist wagemutige Bürger*innen entlang dunkler Pfade. Unter den dichten Baumkronen einer stillen Allee hindurch bis hin zur düsteren Emichsburg geht der Weg! Erfahren Sie aus erster Hand eine uralte Geschichte mit all dem, was sich vor langer Zeit im Schlossgarten zugetragen hat. Von Liebe und Schuld wird berichtet, von Mord und Sühne, von rastlosen Toten, die keinen Frieden finden können.
Und wenn dann in tiefer Düsternis eine Stimme krächzt: "Auf ewig seiest du verflucht!", dann ist Gänsehaut garantiert.

Eine Haftung für Leib und Seele kann nicht übernommen werden!

Wer möchte, darf eine Taschenlampe mitbringen - es ist sehr düster!

Sie müssen gut zu Fuß sein, denn das Gelände ist unübersichtlich.

Treffpunkt ist der Eingang zum Blühenden Barock am Ende der Mömpelgardstraße in Ludwigsburg.

Für die öffentlichen Termine melden Sie sich bitte über die Stadt Ludwigsburg an:
Telefon +49 (71 41) 9 10-22 52
Ticketkauf online: https://visit.ludwigsburg.de


öffentliche Termine

16.02.2023
23.02.2023



Sie können diese und weitere Touren auch für geschlossene Gruppen buchen: Firmenveranstaltungen, Familienausflüge, Junggesell*inn*en-Abschiede u.v.m.
Hier finden Sie einen Einblick in das vielfältige Angebot:

E-Mail
Anruf
Infos